Stimmgesundheit

Erfolgreicher Kundenkontakt

Ob am Telefon oder im persönlichen Gespräch: Angenehme, ausdruckvolle Stimmen sind Erfolgsfaktoren. In unseren Trainings für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice stehen Stimmgesundheit und reduzierte Lärmbelastung im Vordergrund. 

Wir zeigen darüber hinaus, dass ein bewusster, schonender Umgang mit dem Instrument Stimme nicht nur der Gesundheit dient und die Motivation hebt. Auch die Kontaktqualität steigt und Ihre Kunden werden gern im telefonischen oder persönlichen Gespräch bleiben. 

Mehr

Unsere Trainings haben nachweislich positiven Einfluss auf die Stimmgesundheit. Die Teilnehmenden lernen, ihre Stimmen bewusst wahrzunehmen und gezielt zu modulieren, ohne sie zu strapazieren. So kann beispielsweise Lärmentwicklung in einem Call-Center eingedämmt werden und jederzeit gute Kontaktqualität erhalten bleiben.

Stimmtrainings für Pädagogen und andere Berufsgruppen mit besonderen stimmlichen Anforderungen

Im Workshop von Sprechfreude lernen Sie einen effektiven, gleichzeitig schonenden Umgang mit Ihrer Stimme kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihr wichtigstes, körpereigenes Arbeitsinstrument vor Überbelastung schützen können.

Mehr

Studien belegen, dass rund die Hälfte bis zwei Drittel der Lehrer/-innen sowie der pädagogischen Fachkräfte Probleme mit der Stimme haben oder sogar stimmlich erkrankt sind. Berufsanfänger sind besonders betroffen. Unser Angebot ist ein aktiver, präventiver Beitrag zur Stimmgesundheit, für mehr berufliche Zufriedenheit und persönliche Lebensqualität. Die ausgewählten Übungen bieten darüber hinaus Anregungen zur Förderung der Sprechkompetenz von Kitakindern sowie Schülerinnen und Schülern.

Überblick über unsere Angebote

Stimmtrainings für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice

Das Training umfasst zwei Phasen: eine praxisorientierte Seminarphase mit Kurzvorträgen, Einzel- und Partnerübungen sowie Rollenspielen gefolgt von einem Coaching am Arbeitsplatz der Teilnehmenden. 

Mehr

Sie erhalten keine Produkte „von der Stange“. Inhalte und Schwerpunkte des Trainings werden zu Beginn mit Ihren Bedarfen und Zielen sowie den Gegebenheiten vor Ort abgestimmt.

Zum methodischen Konzept von Sprechfreude gehört neben motivierender Vermittlung auch Nachhaltigkeit. Durch das ergänzende Coaching am Arbeitsplatz erproben die Teilnehmenden anschließend das Gelernte feedbackgestützt direkt in der Praxis. MEMO-Karten und unser Newsletter mit Stimmtipps unterstützen sie in der Zeit nach dem Training.

Weiterbildungsangebot „Gesundheitscoach im Kundenservice“

Zielgruppe der sechstägigen Weiterbildung zum Gesundheitscoach im Kundenservice sind Trainer/-innen, Teamleiter/-innen und Multiplikatoren. In der Ausbildung zum Gesundheitscoach erlernen sie Übungen und Techniken, mit denen sie ihre Mitarbeiter/-innen und Teamitglieder nachhaltig unterstützen können.

Die Weiterbildung ist ein gemeinsames Angebot von Sprechfreude und Effektive Kundenbetreuung.

Mehr

Regelmäßiges Gesundheitscoaching am Arbeitsplatz stärkt Gesundheit und Belastbarkeit der Mitarbeiter/-innen. Eine klare, anstrengungsfreie Stimme und eine lockere, verspannungsfreie Haltung sind Voraussetzungen für Gesundheit und erfolgreiche Kundenkommunikation.

  • Die Teilnehmenden lernen unter Anleitung von Thomas Niemann, Logopäde und AAP®-Stimmtrainer, ihr Instrument Stimme besser kennen. Sie erleben, wie sie ihr persönliches Stimmpotenzial optimal ziel-, bedarfs- und prozessorientiert einsetzen können.
    Atem- und Sprechübungen sichern das bewusste Wahrnehmen und Einsetzen der Stimme, helfen Stimmerkrankungen vorzubeugen und sorgen gleichzeitig für eine bessere Kontaktqualität am Telefon.
  • Die Teilnehmenden lernen unter Anleitung einer erfahrenen Physiotherapeutin den Zusammenhang zwischen Bewegungsapparat und Stimme kennen. Sie erfahren, wie sie durch adäquates Sitzen Haltungsschäden vorbeugen können und lernen, ihr Haltungs- und ihre Bewegungsverhalten zu verbessern.
    Vermittelt werden Grundlagen für entspanntes, verspannungsfreies Sitzen, Übungen zur Stärkung des Bewegungsapparats sowie Entspannungsübungen für den Arbeitsplatz.

Multiplikatorentraining

Trainingserfolge der Stimmtrainings für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice sichern: Schulungsangebot für Teamexperten und Teamleiter.

Mehr

Sprechfreude qualifiziert Teamexperten und Teamleiter, um von uns geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice nachhaltig zu unterstützen. Sie lernen beispielsweise, Ausdrucks- und Sprechverhalten zu coachen, um optimale Kontaktqualität beizubehalten. Anhand unserer Checklisten können sie stimmliche Gefährdungen erkennen und vermeiden. Ergänzend bieten wir eine Supersion an, um die Multiplikatoren live zu unterstützen.

Laut-Los – Das Training für mehr akustischen Komfort im Kundenservice

Das eintägige Seminar steht ganz im Zeichen der Lärmvermeidung. Spezielle Übungen helfen in der Kommunikation mit dem Kunden, die stimmliche Lautstärke situationsgerecht einzustellen. Damit wird nicht zuletzt Stimmbelastungen vorgebeugt.

Mehr

Zum Seminar gehört, neben Stimmtipps, auch ein Arbeitsplatzcoaching für jeden Teilnehmenden. Es unterstützt den Transfer des Gelernten in die Praxis. Softwaregestützte Schallpegelmessungen im Training und beim Coaching unterstützen den Lernerfolg durch ein visuelles Biofeedback.

Gut bei Stimme – Angebot für Lehrer/-innen und pädagogische Fachkräfte

Als Lehrer/-in oder pädagogische Fachkraft ist die Stimme Ihr wichtigstes Arbeitsinstrument. Es ist hohen Qualitätsanforderung und gleichzeitig starken Belastungen ausgesetzt. Darüber hinaus sind Sie mit Ihrer Stimme und Ausdrucksweise Vorbild und Rollenmodell für die Kinder und Jugendlichen.

Mehr

Das Programm:

  • Tipps zur Selbsteinschätzung
  • Grundlegende Informationen zur Stimme in Schule und Kita
  • Übungen zum Aufwärmen der Stimme vor Arbeitsbeginn
  • Übungen und Tipps für einen situativen Umgang mit berufsspezifischen Anforderungen im Hinblick auf Atmung, Stimmgebung, Artikulation und Intention
  • Ideen für den Unterricht: Übungen zur Verbesserung des Ausdrucks der Schüler/-innen im Hinblick auf Atmung, Stimmgebung, Artikulation und Intention
  • Ideen für die Arbeit mit Kitagruppen gemäß dem Konzept alltagsintegrierter Sprachbildung
  • Übungen zur Verbesserung von Präsenz und Überzeugungskraft

 

Arbeitsgrundlagen unserer Angebote sind die Atemrhythmisch Angepasste Phonation AAP® nach Coblenzer/Muhar und die Transaktionsanalyse (TA). Die Atemrhythmisch Angepasste Phonation® ist ein ganzheitliches Konzept der Pädagogik und Therapie von Atem, Bewegung, Stimme und Sprechen. Die angesehene Methode führt schnell zu hör- und spürbaren Ergebnissen. Mithilfe der Transaktionsanalyse können wir die Beziehungsebene von Kommunikation besser verstehen. Die Voraussetzungen für gelingende Kommunikation können so verbessert werden.

Wir beraten Sie gern!

Kontakt